zur Startseitezur Seite DIE LINKE. NRW
Meldung vom 17.02.2012

Amt erfordert parteilose Bundespr?sidentin - ohne Sponsoring Praxis

Der zwangsl?ufige R?cktritt von Bundespr?sident Wulff macht deutlich, dass der Weg jetzt endlich f?r eine ?berparteiliche unbelastete und ehrenwerte Frau geebnet werden muss.

"Bundespr?sident Wulff ist im Sponsoren-Sumpf versunken, den es auch hier in NRW gibt. Das Amt des Bundespr?sidenten erfordert deshalb jetzt eine unbelastete Pers?nlichkeit, die auch ?ber dem Parteienstreit stehen sollte. Zudem ist die Zeit f?r eine Frau an der Spitze der Bundesrepublik gekommen."



zurck
Aktuelles
IMPRESSUM