zur Startseitezur Seite DIE LINKE. NRW
Meldung vom 30.10.2009

Linke: Die Mauer muss fallen

R?diger Sagel zerschl?gt Berliner Mauer

R?diger Sagel f?hlt sich an Teilnahme am Mauerfall 1989 erinnert


In einer Nacht- und Nebel-Aktion, wie 1961 in Berlin, wurde vor dem D?sseldorfer Landtag ein Teilst?ck der Berliner Mauer errichtet. "Mit dem von mir vorgenommenen "Mauerfall", m?chte ich auf die immer noch vorhandene Mauer in den K?pfen aufmerksam machen", erkl?rte der Landtagsabgeordnete R?diger Sagel (LINKE), als er mit einem noch von den Bauarbeiten daliegenden Hammer symbolisch auf die Mauer einschlug.

"Die Mauer symbolisiert die Trennung Deutschlands und Menschenrechtsverletzungen auf deutschem Boden, was nicht wieder vorkommen darf. Die Aufstellung der Mauer als Mahnmahl ist zu begr??en. Die Mauer in Berlin ist gefallen, jetzt muss nur noch die Mauer in den K?pfen fallen, wie im D?sseldorfer Landtag. Auch die Politiker sollten immer daran erinnert werden, dass Bespitzelung, Vetternwirtschaft und Einsperrung nicht wieder zur Tagesordnung werden."



zurck
Aktuelles
IMPRESSUM